Sprungziele
Inhalt

Über uns

Wir unterstützen die Partnerschaft zwischen dem Landkreis Karlsruhe und der Region Sha'ar HaNegev in Israel und fördern die Kontakte mit Israel und das Wissen über Israel. Eine besonders wichtige Aufgabe ist es, extremen und antisemitischen Strömungen, die das Recht des israelischen Volkes auf einen Staat und somit seine Existenz nicht achten, entgegenzuwirken.

Der DIFK wurde 1994 auf Initiative des damaligen Landrates Dr. Ditteney und des Botschaftsrates Gerhard Holler gegründet und hat sich seit dieser Zeit mit seinen vielfältigen Aktivitäten zu einem beachteten Akteur in der kulturellen Landschaft der Stadt und des Landkreises Karlsruhe entwickelt. Begleiten Sie uns und unterstützen Sie uns als Mitglied.

Der DIFK unterstützt und fördert im Bewusstsein der geschichtlichen Verantwortung alle Bestrebungen, die darauf gerichtet sind, dem Staat Israel und seinen Bürgern Frieden, ein Leben in anerkannten und sicheren Grenzen sowie in wirtschaftlicher und sozialer Sicherheit zu gewährleisten. Wir engagieren uns für einen Frieden im Nahen Osten, der die Lebensfähigkeit Israels dauerhaft sichert, und treten für eine Verständigung zwischen allen Völkern der Region ein.

Unsere Aufgaben

  • Vorträge unterschiedlichster Referenten
  • Musikalische Veranstaltungen
  • Jugendaustausch als Beitrag für eine friedliche Zukunft. Dazu gehört auch die Unterstützung junger Volontäre im Nahen Osten
  • Studienreisen um sich selbst ein Bild zu machen, den Menschen vor Ort zu begegnen und in der eigenen Gruppe zusammen zu finden
  • Solidarität

Der Vorstand

nach oben zurück