Sprungziele
Inhalt
Datum: 08.11.2022

Israel Studienreise 2023

Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe Israel-Freunde,
Liebe Reiseteilnehmer früherer Reisen,

wir möchten Sie mit dieser Mitteilung über unsere Reiseplanungen für Pfingsten 2023 informieren. Unter dem Schwerpunkt Koexistenz und Propaganda geht es vom 30. Mai bis 6. Juni mit unserer besten Reiseleiterin von allen, Tati Weiss, von Jerusalem in den Norden Israels und schließlich nach Tel Aviv.

Das Programm folgt bewährten Spuren (Jerusalem, Tel Aviv, Begegnung mit Gisela Dachs und Vertretern unserer Partnerregion), enthält aber auch ganz neue Elemente, wie z.B.

· Besuch in Ramallah
· Besichtigung des Arafat-Museums
· Besichtigung von Koexistenz-Projekten in Akko, Galilaä und Haifa
· Bahai-Gärten in Haifa
· Unterkunft im traditionsreichen German Colony Hotel direkt unterhalb der Bahai-Gärten

Viele interessante Eindrücke und Begegnungen erwarten uns. Zur Vor- und Nachbereitung der Reise spricht am 13. März 2023 Dr. Stephan Reimers („Hoffnungsziel Israel – Deutsche im Heiligen Land“, Ellert Verlag), ehemaliger Vorsitzender der Aktion Sühnezeichen Friedensdienste sowie weitere Referenten im Rahmen unserer Vorträge. Auch Tati wird sich digital zur Vorbereitung zuschalten.

Weitere Informationen sowie ein Formular zur Anmeldung finden Sie im Anhang oder auf unserer Homepage. Über Ihr Interesse an unseren Planungen und eine Anmeldung zur Studienreise freuen wir uns. Anmeldung und Überweisung der Anzahlung (EUR 500) bis 15. Dezember (Berücksichtigung in der Reihenfolge der Anmeldung). Gerne dürfen Sie auch Ihre Bekannten auf unser Angebot aufmerksam machen.

Mit freundlichen Grüßen

Bernd Morlock
1. Vorsitzender



nach oben zurück